ADAC Slalom-Youngster-Cup 2022 des ADAC Nordrhein

Als Slalom Youngster erhalten Jugendliche ab 15 Jahren (Jahrgangsregelung) die Möglichkeit mit Fahrzeugen des ADAC Nordrheins erste Erfahrungen hinter dem Lenkrad zu sammeln und so im Automobilsport Fuß zu fassen. Für Einsteiger wird im Vorfeld ein freiwilliges Training und ein Sichtungslehrgang angeboten. Ziel ist es den Jugendlichen erste Unsicherheiten im Fahrzeug zu nehmen. Die anschließenden Trainingsveranstaltungen dienen dazu, die Fahrzeuge beherrschen zu lernen und zur Vorbereitung auf die Saison. Im Pokalwettbewerb fahren die Jugendlichen einen Trainingslauf und im Anschluss auf Zeit in zwei Wertungsläufen durch einen bis zu (maximal) einen Kilometer langen Pylonen-Parcours. Wer hier brilliert, ist in der Lage, ein Auto perfekt im Grenzbereich zu kontrollieren. Eine schöne Gelegenheit für den Austausch gleichgesinnter Jugendlicher.

Von April bis Oktober finden auf verschiedenen Geländen ca. 10 geplante Veranstaltungen statt:

  • 1x Fahrtraining (geplant: 05.03.2022)
  • 1x Sichtungslehrgang (geplant: 06.03.2022)
  • 3x Trainingsveranstaltung (geplant: 02./03.04.2022 – 15.04.2022 – 30.04.2022)
  • 5x Pokalwettbewerb (2 Läufe je Veranstaltung)

Die Termine der Pokalwettbewerb Veranstaltungen werden in Absprache mit den veranstaltenden Ortsclubs bis spätestens Mitte September festgelegt. Im Anschluss an den Pokalwettbewerb finden die überregionalen Endläufe statt, an denen die Bestplatzierten den ADAC Nordrhein vertreten. Der Wettbewerb dient längst nicht nur der Freizeitgestaltung der Jugendlichen. Wir erhalten so die Möglichkeit, sie in ihrer Entwicklung zu prägen und ihnen ein sicheres Gefühl für den Umgang mit Fahrzeugen zu vermitteln.

Sollten Sie Interesse haben Slalom-Youngster zu werden, kontaktieren sie unseren Sportleiter Stefan Kahlscheuer, damit wir die Saison gemeinsam mit Ihnen gestalten können.